Den Fahrplan zum Erreichen der SDGs bis 2030 hat die Bundesregierung Anfang 2017 in ihrer Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie formuliert und im November 2018 aktualisiert.

Die aktualisierte Strategie enthält nunmehr neu formulierte Prinzipien einer nachhaltigen Entwicklung. Die Überschriften der sechs Prinzipien lauten:

1. nachhaltige Entwicklung als Leitprinzip konsequent überall anwenden
2. global Verantwortung wahrnehmen
3. natürliche Lebensgrundlagen stärken
4. nachhaltiges Wirtschaften stärken
5. sozialen Zusammenhalt in einer offenen Gesellschaft wahren und verbessern und
6. Bildung, Wissenschaft und Innovationen als Treiber einer nachhaltigen Entwicklung nutzen

 

Die Bundesregierung will bei der Fortführung der Strategie alle relevanten gesellschaftlichen Akteure beteiligen. Eine vollständige Weiterentwicklung der Strategie ist turnusgemäß für 2020 vorgesehen.

Im Koalitionsvertrag der Bundesregierung vom März 2018 haben sich CDU, CSU und SPD zur ambitionierten Umsetzung der Agenda 2030 als Maßstab des Regierungshandelns bekannt.