Podiumsdiskussion: Solidarität - Zur Zukunft einer großen Idee

Stadt
Hannover
Datum
23.06.2022 18:00
Veranstaltungsort
Werkhof Hannover Nordstadt - Schaufelder Str. 11, 30167 Hannover
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Anhang

Solidarität: eine große Idee, die wir in letzter Zeit stark in Anspruch genommen haben. Fast ist uns ihre Wucht etwas abhanden gekommen in unserem Bemühen, Solidarität auch im Kleinen und Kleinsten zu präsentieren und zu entdecken. Dabei haben uns sowohl die Corona-Pandemie als auch der plötzlich vor unserer Haustür wirklich gewordene Krieg mit einem existenziellen Schrecken konfrontiert, der größere Wucht kaum haben könnte.

Solidarität hebt nach Heinz Bude den "Unterschied zwischen dem Überlegenen und dem Schwächeren" auf. Wie ernst ist es uns damit, wenn wir beanspruchen, solidarisch zu sein? Wie ist eine Idee, die im Kontext konkreter Gemeinschaften entstanden ist, übertragbar auf eine Welt, die durch globale Beziehungen geprägt ist und zugleich durch die Fantasie, jeder sei allein seines Glückes Schmied?

Prof. Dr. Heinz Bude: Inhaber des Lehrstuhls für Makrosoziologie an der Universität Kassel. Positionierte sich immer wieder zu gesellschaftlichen Grundsatzfragen wie Gerechtigkeit, Bildung oder der Macht von Gefühlen. Erhielt 2016 den Preis der Deutschen Gesellschaft für Soziologie für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der öffentlichen Wirksamkeit der Soziologie.

Prof. Dr. Gesine Schwan: Professorin für Politikwissenschaft, politische Theorie und Philosophie. Langjährige Mitarbeit in zahlreichen wissenschaftlichen und politischen Gremien. Seit 2014 Präsidentin der HUMBOLDT-VIADRINA Governance Platform, Berlin, sowie Vorsitzende der Grundwertekommission beim Parteivorstand der SPD.

Bischof Dr. Heiner Wilmer: Vorsitzender der Kommission für gesellschaftliche und soziale Fragen der Deutschen Bischofskonferenz. Vorsitzender der Deutschen Kommission Justitia et Pax. Publikationen zu Glaube und Gesellschaft. Seit 2018 Bischof von Hildesheim.

Musikalische Begleitung: Nadia Kossinskaja

Moderation: Andrea Oster, WDR 5 Morgenecho, Politikum Europamagazin

Wichtiger Hinweis: Für die Teilnahme an der Veranstaltung ist am Eingang ein Nachweis über eine vollständige Impfung gegen Covid-19, über eine Genesung oder ein tagesaktueller negativer Testnachweis erforderlich. 

 
 

Termine

06
Jul
Stephansstift
-
Hannover

09
Jul
Tagungshaus St. Clemens, Hannover
-
Hannover

09
Jul
Räumlichkeiten des CVJM Braunschweig (Wollmarkt 9, 38100 Braunschweig)
-
Braunschweig

09
Jul
Räumlichkeiten des CVJM Braunschweig (Wollmarkt 9, 38100 Braunschweig)
-
Braunschweig

10
Sep
Gemeindesaal Flegessen
-
31848 Bad Münder

Aktuelle Projekte

eine-welt-promotoren-button

 handyaktion button

 30 Jahre Button