ImPuls-Gespräche am Domhof

Stadt
Hildesheim
Datum
01.06.2022 19:00
Veranstaltungsort
Dombibliothek - Domhof 30, 31134 Hildesheim
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Anhang

Unsere Beziehung zu Namibia - welche Verantwortung haben wir für unsere Kolonialgeschichte?


Teilnehmer:innen
Nandi Nastasja und Emma Holzapfel, Filmstudentinnen an der Filmakademie Baden-Württemberg. Sie haben gerade einen Kurzfilm in Namibia gedreht, mit dem Völkermord und der Vertreibung der Nama und Hereros durch die deutsche Kolonialmacht als Hintergrund.
Ottmar von Holtz, früherer MdB, in Namibia aufgewachsen
Ute Wittenberg (Moderation), Vorsitzende von IP1, Initiativen Partnerschaft eine Welt


Auch in der deutschen Geschichte sind sehr dunkle Flecken zu finden. In damaligen Kolonien herrschte oft ein scharfes Unterdrückungsregime mit Übergriffen auf Personen und Raub von Kulturgütern. Mitglieder der Namibischen Gesellschaft weisen uns zunehmend deutlich auf unsere Vergangenheit hin. Zwei junge Filmstudentinnen und ein deutscher Politiker wurden auf unterschiedliche Weise mit dieser unserer Geschichte konfrontiert. Sie sind vor nicht langer Zeit aus Namibia zurückgekommen.

 
 

Termine

Aktuelle Projekte

eine-welt-promotoren-button

 handyaktion button

 30 Jahre Button