Nachhaltigkeit in Kommunen

Stadt
Walsrode
Datum
12.09.2018 13:30 - 18:30
Veranstaltungsort
Felix-Nussbaum-Schule - Ostdeutsche Allee, 29664 Walsrode
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Anhang

Am 12.09.18 werden der Deutsche Städte- und Gemeindebund und seine Initiative WELT VOR ORT zusammen mit der Kommunalen Umwelt-AktioN U.A.N. von 13:30 bis 18:30 Uhr in Walsrode eine Veranstaltung zu nachhaltigem kommunalen Handeln abhalten. Dabei wird im Vordergrund stehen, wie im kommunalen Engagement für Nachhaltigkeit mit den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen (SDGs) neue Akzente gesetzt werden können. Um den Teilnehmern Ansatzpunkte zu geben, wie die SDGs zum Nachhaltigkeitsengagement in Kommunen beitragen können, werden die kommunale Relevanz der SDGs dargelegt und Förder- und Vernetzungsmöglichkeiten vorgestellt. Darüber hinaus stellt die Kommunale Umwelt-AktioN U.A.N. ihr neuestes Projekt "KommN! - Kommunen planen und handeln nachhaltig" vor, bei dem einzukunftsorientiertes Handeln der Kommunen im Mittelpunkt steht. WELT VOR ORT, der Deutsche Städte- und Gemeindebund und die Kommunale Umwelt-AktioN U.A.N. würden sich freuen, Sie bei der Veranstaltung begrüßen zu können.

13:30 Uhr Anmeldung und Empfang

14:00 Uhr Begrüßung

  • Helma Spöring Bürgermeisterin von Walsrode
  • Dr. Marco Trips Präsident Städte- und Gemeindebund Niedersachsen
  • Rüdiger Strack Schulleiter der Felix-Nussbaum-Schule

14:30 Uhr Nachhaltiges Handeln in Kommunen in Niedersachsen

  • Thorsten Krüger Bürgermeister Stadt Geestland G³ Gemeinsam - Ganzheitlich - Generationengerecht
  • Dr. Katrin Flasche Geschäftsführerin Kommunale Umwelt-AktioN U.A.N. e.V. KommN! – Kommunen planen und handeln nachhaltig

16:00 Uhr Impulse

  • Dr. Volkert Wiesner (Institut für Nachhaltigkeitssteurung Leuphana Universität Lüneburg): Die UN-Nachhaltigkeitsziele (SDGs) und ihre kommunale Relevanz
  • Jonas Wiggers (Deutscher Städte- und Gemeindebund): Der Agenda2030 MasterPlan
  • Annette Turmann (Servicestelle Kommunen in der Einen Welt): Fördermöglichkeiten zur Umsetzung kommunaler Entwicklungspolitik
  • N.N. (Weltladen Walsrode): Die Zivilgesellschaft in der kommunalen Umsetzung der SDGs
  • Julian Cordes (Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen e.V.): Die Nachhaltigkeitsziele in der Zivilgesellschaft

17:30 Uhr „Speed-Dating“

Die Redner aus dem vorherigen Programmpunkt verteilen sich in den verschiedenen Ecken des Raumes und bieten den Teilnehmern an, sich zu ihrem jeweiligen Angeboten und Aktivitäten zu informieren. Hier bietet sich Raum für Vernetzung und Austausch. 18:30 Uhr Networking und Imbiss

Link zur Anmeldungen

 

 
 

Termine

24
Sep
St. Clemens Haus
-
Hannover

26
Sep
Haus der Jugend
-
Hannover

26
Sep
Fußgängerzone Weender Straße
-
Göttingen

26
Sep
Roter Saal, Schlossplatz1, 38100 Braunschweig

button flucht

Aktuelle Projekte

eine-welt-promotoren-button

Aktiv in Niedersachsen

niedersachsen-einewelt-button

25_jahre_ven_button