„Fairschenken“ zu Weihnachten

Der Adventskalender „Fairschenken“ des Vereins Fair in Braunschweig e.V. und der Adventskalender des EPIZ Göttingen sind online. Hinter jedem Türchen verbergen sich Geschenkideen und Tipps für ein faires Weihnachten.

Hier geht es zum Online-Adventskalender aus Braunschweig. 

Hier geht es zum Online-Adventskalender aus Göttingen. 

Ausschreibung eines Honorarauftrags: Web-Dossier

Erstellung eines Web-Dossiers mit Hintergrundinformationen zum Thema „Fluchtursachen“ und Geschichten von Geflüchteten, die Fluchtursachen mit Bezug zur niedersächsischen, deutschen oder europäischen Politik verdeutlichen. Ausschreibung als pdf.

G20 wird den globalen Herausforderungen nicht gerecht

Am 30. November 2017 endete die deutsche Präsidentschaft der G20. Die Bundesregierung hat bei der Umsetzung des Pariser Klimaabkommens, der Agenda 2030 sowie mit der Partnerschaft mit Afrika wichtige Akzente gesetzt. Die Politik der G20 auf mehr Nachhaltigkeit auszurichten, hat sie aber nicht erreicht. Hier geht es zur VENRO-Stellungnahme.

Bilanz der BMZ-Strategie zur Hungerbekämpfung

Obwohl die Bekämpfung des Welthungers keine Ressortaufgabe sein kann, sondern von der gesamten Bundesregierung zu verantworten ist, ist doch der Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) im Kabinett dafür zuständig. In der vergangenen Wahlperiode war dies Gerd Müller, der für diese Aufgabe nicht nur „zuständig“ war, sondern sich ihr auch gewidmet hat.
Was kam dabei heraus? Was sollte in den nächsten vier Jahren anders gemacht werden, was sollte beibehalten werden? Bilanz zum Download.

Landesregierung beschließt Strategie zur Umsetzung der Entwicklungspolitischen Leitlinien

In einem zweijährigen Entstehungsprozess unter Beteiligung zivilgesellschaftlicher Akteure wurden Ziele, konkrete Maßnahmen und Indikatoren zur Umsetzung der UN-Nachhaltigkeitsziele (SDGs) in Niedersachsen formuliert. Der VEN begrüßt den Beschluss dieser Umsetzungsstrategie der Entwicklungspolitischen Leitlinien für Niedersachsen durch die rot-grüne Landesregierung.

Entwicklungsland Niedersachsen: Ideen für eine andere Bildung

Mit bunten Stiften, einer großen weißen Leinwand und jeder Menge kreativen Ideen begann am 17. August die öffentliche Comic-Aktion der Eine Welt-Promotor*innen des VEN vor den Türen des Niedersächsischen Landtags. Nach und nach füllte sich der Pavillon vor der Leinwand mit Bildungsinteressierten, Minister*innen, Landtagsabgeordneten und Passant*innen. Sie brachten Ideen für eine nachhaltige Bildung in Niedersachsen mit, die von der Comic-Künstlerin Julia Both (123comics) in ein großes Bild verwandelt wurden.

Veranstaltungen

08.12: Fachtag "Flucht und Migration. Neue Wege für Unterricht und Schulkultur"

Schulen stehen vor vielfältigen Herausforderungen. Im Kontext von Globalisierung, Flucht und Migration sind insbesondere auch Fragen eines guten Miteinanders in einer offenen, lokal wie global gerechten Gesellschaft in den Vordergrund gerückt.

9.12.2017: Film & Gespräch - Was hat Kolonialismus mit der heutigen Flucht aus Afrika zu tun?

Filmvorführung LUMUMBA von Raoul Peck

Im Anschluss Gespräch mit Dr. Médard Kabanda: „Was hat Kolonialismus mit der heutigen Flucht aus Afrika zu tun?“

Aktuell werden Fluchtursachen sowohl politisch als auch medial heiß diskutiert. Dabei kommt die historische Einordnung oftmals zu kurz.

Der Film Lumumba (2000) erzählt die Geschichte des kongolesischen Politikers Patrice Lumumba und rekonstruiert die politischen Umstände des unabhängig werdenden Kongos.

Im Anschluss des Films steht Dr. Médard Kabanda (Dozent, Politik- und Sozialwissenschaftler) für ein Gespräch zur Verfügung, in dem der zentralen Frage „Was hat europäischer Kolonialismus mit der heutigen Flucht von Afrikanern und Afrikanerinnen zu tun?“ nachgegangen wird.

Wann & Wo? 9.12.2017, 19:30 Uhr, Kino im Sprengel, Klaus-Müller-Kilian-Weg , 30167 Hannover

Eintritt: 5,00 Euro, erm. 2,50 Euro

 

Eine Veranstaltung des Eine-Welt-Promotor*innen-Programmes und dem Afrikanischen Dachverband Norddeutschland e.V. (ADV Nord e.V.) in Kooperation mit dem Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen e.V.

Aktuelle Projekte

eine-welt-promotoren-button

Aktiv in Niedersachsen

niedersachsen-einewelt-button

25_jahre_ven_button