Wettbewerb: Kommune bewegt Welt

egDer bundesweite Wettbewerb Kommune bewegt Welt – Der Preis für herausragende kommunale Beispiele zu Migration und Entwicklung wird dieses Jahr zum zweiten Mal von der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt der Engagement Global gGmbH im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung durchgeführt. Der Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministers für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung Dr. Gerd Müller.

 

Weiterlesen...

Neue VEN-Publikation: "Voll Konkret! Methoden zum Globalen Lernen"

cover voll konkret Neues Begleitheft zum Comic "Voll Global!"

Aufgrund des großen Interesses an Bildungsmaterialien zum Comic „Voll Global!“ hat die Fachstelle Globales Lernen des VEN ein Begleitheft entwickelt. „Voll Konkret“ ist eine Art Starter-Kit ins Globale Lernen: Es beinhaltet Informationen und Materialien zu den Methoden und Lernformaten des Comics. Dabei bietet es Anregungen, Passagen aus dem Comic als Ausgangspunkte für Bildungsangebote zum jeweiligen Thema zu nutzen.

Weiterlesen...

ConZoom-Kleidertauschparty

ktp 2Die Kleidertauschparty der Projektgruppe "ConZoom", die am 12.05. im Pavillon stattgefunden hat, war ein voller Erfolg. Rund 500 Leute tauschten ihre alte Kleidung gegen neue. Zu Besuch war auch die Hannoversche Allgemeine Zeitung, dessen Artikel Sie hier lesen können. Außerdem war der regionale Fernsehsender H1 da, hier findet ihr den Kurzbeitrag. Weitere Informationen zur Projektgruppe ConZoom gibt es auf ihrer Facebook-Seite.

27. Mai bis 26. Juni: Afrikafestival Osnabrück

afrikafestival logoDas 10. Afrika Festival in Osnabrück! das sich seit Beginn im Jahr 1997 zum Ziel gesetzt hat, ein anderes Bild von dem afrikanischen Kontinent, seinen Menschen, Kulturen und Regionen zu vermitteln.

Weiterlesen...

Neue Broschüre: Sozial- und Umweltstandards in der öffentlichen Beschaffung

bb
Wer einkauft, entscheidet mit. Auch darüber, ob Menschen in Würde arbeiten und unsere Umwelt geschützt wird. Das gilt beim privaten Einkauf, aber auch bei der Beschaffung der öffentlichen Hand und der Kirchen – zum Beispiel beim Kauf von Büromaterialien, Arbeitskleidung oder Kaffee. Mit einer neuen Broschüre gibt der VEN Hinweise, welche Argumente für eine nachhaltige Beschaffung sprechen und wie sie umgesetzt werden kann.

Weiterlesen...

31.5. Lesung und Info: "Stimmen aus dem inneren Kontinent" - zur Situation von Adivasi (Indigenen) in Indien

Glut31. Mai 2016 | 18-20 Uhr | Tellkampfschule Hannover, Altenbekener Damm 83

Jacinta Kerketta liest aus ihrem aktuellen Gedichtband "Glut" (mit dt. Übersetzung). Ruby Hembron stellt die Arbeit ihres Verlags adivaani ("Stimmen der Adivasi") vor. Michael Gottlob bietet Einblicke in die aktuelle Menschenrechtslage aus Sicht von Amnesty International India.

Weiterlesen...

06.06.2016 | Hannover: Fortbildung "Kapitalismuskritik und Postwachstum - Ansätze und Methoden für die Bildungsarbeit

EWF-04Die Welt in der wir leben ist maßgeblich durch eine wachstumsorientierte kapitalistische Wirtschaftsweise geprägt. Diese beeinflusst auch die Werte und Normen, nach denen wir unser Leben ausrichten. Doch das System verursacht zunehmend Krisen: Der Klimawandel stellt wachstumsabhängiges Wirtschaften in Frage. "Wohlstand für alle" bleibt eine nicht erfüllte Illusion, die soziale Ungleichheit wächst.

Weiterlesen...