Filmreihe: "Thinking Like a Mountain"

Stadt
Hannover
Datum
26.10.2019 11:00
Veranstaltungsort
Kino am Raschplatz - Raschplatz 5, 30161 Hannover
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auf Empfehlung des Ständigen Forums für indigene Fragen hat die Generalversammlung der Vereinten Nationen das Jahr 2019 zum Internationalen Jahr der indigenen Sprachen ausgerufen. Wie das Forum feststellt, sind 40 Prozent der geschätzten 6.700 weltweit gesprochenen Sprachen vom Verschwinden bedroht. Die meisten dieser gefährdeten Sprachen sind indigene Sprachen, womit auch die Kulturen und Wissenssysteme, zu denen sie gehören, gefährdet sind. Indigene Bevölkerungsgruppen sind oft politisch, geographisch und sozial isoliert und können mit ihrer vielseitigen Kultur und ihrem Wissen nicht zu unserer globalisierten Welt beitragen.

Das Hochschulbüro für Internationales der Leibniz Universität Hannover, das Konfuzius-Institut Hannover und das Centre for Atlantic and Global Studies freuen sich, zwei Filme zu präsentieren, die auf die Themen Isolation und Sprache aufbauen.

Die einzigartige Dokumentation „Thinking Like a Mountain“ ist das Ergebnis von Alexander Hicks Erfahrungen während seiner Zeit bei den Arhuacos, Wächtern des Waldes und des Gletschereises von Kolumbiens höchster Bergkette - der Sierra Nevada de Santa Marta. Losgelöst von Raum und Zeit verknüpft „Thinking Like a Mountain“ eindrucksvoll unterschiedliche Aspekte der Kultur der Arhuacos – in der Bergseen von Gedanken durchdrungen sind – und ihre Verteidigung gegen externe Gewalten – europäische Eroberer, Landbesitzer, Minenunternehmen und den kolumbianischen Bürgerkrieg, der ihr Leben für immer veränderte.

Mit anschließendem Diskussionforum: Jana Bajorat (FU Berlin), Alexander Hick (Regisseur, tbc)

 
 

Termine

21
Okt
Waldorfschule Oldenburg, Musiksaal
-
Oldenburg

22
Okt
The English Club
-
Bremen

23
Okt
Gemeindehaus der ev. reformierten Kirche Osnabrück
-
Osnabrück

25
Okt
Tagungs- und Gästehaus St.Georg, Köln
-
Köln

Aktuelle Projekte

eine-welt-promotoren-button