DSC01968Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des VEN wurde ein neues Vorstandsmitglied gewählt. Statt Abayomi Bankole wird künftig „Eby“ Bakari Tangara die Strategien des Vereins mitbestimmen. Außerdem sprachen sich Vorstand und Mitglieder erneut für eine stärkere Verankerung der Ziele für nachhaltige Entwicklung in der Landespolitik aus.

 

 

Zu Beginn der Mitgliederversammlung wurde der Jahresbericht für 2018 vorgestellt. Außerdem wurden Highlights aus der Arbeit des aktuellen Jahres präsentiert. Nach der Entlastung des Vorstandes, dankte Vorsitzende Gabriele Janecki ihrem Kollegen Abayomi Bankole für seine Mitarbeit. Dieser hatte in Abwesenheit seinen Rücktritt erklärt. Stattdessen wurde „Eby“ Bakari Tangara als Präsident des Afrikadachverbandes Nord (ADV) in den Vorstand gewählt.

Neben den klassischen Formalia der Mitgliederversammlung berichtete Annika Haertel vom Projektstart der ersten niedersächsischen Entwicklungspolitischen Bildungs- und Informationstage. Julian Cordes informierte über die Initiative Lieferkettengesetz und dir darin geplanten Aktionen.

 

 

Bei allen Diskussionen wurde erneut klar: Es braucht eine konsequente Umsetzung der Ziele für nachhaltige Entwicklung. Dies müsste sich auch in den Haushaltsaufstellungen der Landesregierung widerspiegeln. Fortschrittsberichte für die Entwicklungspolitischen Leitlinien sowie zur Nachhaltigkeitsstrategie des Landes werden zu Beginn des kommenden Jahres erwartet.

 2019 11 15 MV SDGs

 

Termine

09
Dez
Der Nachbarin Café, Zur Bettfedernfabrik 3, 30451 Hannover
-
Hannover

09
Dez
Der Nachbarin Café, Zur Bettfedernfabrik 3, 30451 Hannover

10
Dez
VNB Geschäftsstelle
-
Hannover

12
Dez
Umweltzentrum Hannover
-
Hannover

13
Dez
ABC-Bildungs- und Tagungszentrum in Hüll
-
Drochtersen

Aktuelle Projekte

eine-welt-promotoren-button