LaKo_Sa__Workshops__27.jpgIn der Bildungsarbeit des Globalen Lernens ist es grundlegend, sich selbst und die eigene Perspektive immer wieder zu hinterfragen. Ein auf Selbstreflexion ausgerichtetes Training, das viele „Aha-Momente“ beschert, bietet das Cross-Cultural Individuals Training der KulturenWerkstatt Bremen.

Dr. Imme Gerke und Dr. Jaques Drolet gestalten das Training mit einem Fachinput zu den Grundlagen des Phänomens des „Cross-Cultural Individuals“ sowie in Kleingruppenarbeit und regen mittels theaterpädagogischer Übungendas Denken außerhalb der eigenen Box ant. Teilnehmende werden ermuntert, die eigene Sozialisation zu hinterfragen und Problemstellungen von verschiedenen Blickwinkeln aus zu betrachten.

Zur weiteren Vernetzung von Akteur*innen im Globalen Lernen gibt es die Möglichkeit, sich am Abend vorher mit den neu ausgebildeten Multiplikator*innen und den schon länger in der Bildungsarbeit Tätigen auszutauschen. Dabei wird das Netzwerk Globales Lernen in der Bildung für nachhaltige Entwicklung in Bremen und Niedersachsen vorgestellt, das Bremer Informationszentrum für Menschenrechte und Entwicklung (biz) sowie Möglichkeiten, sich in Netzwerkprojekte einzubringen.

Wann?                   Freitag, 09.12.2022, 16-20 Uhr, Samstag, 10.12.2022, 10-17 Uhr
Wo?                       KulturenWerkstatt in Bremen (Konsul-Smidt-Straße 92, 28217 Bremen)

Anmeldungen

Anmeldungen werden bis zum 30.11.2022 entgegen genommen von:

Lea Domke I Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

In Kooperation mit:

Netzwerk Globales Lernen in der Bildung für nachhaltige Entwicklung in Bremen und Niedersachsen.

globo:log stärkt Kooperationen zwischen Schulen und außerschulischen Akteur*innen des Globalen Lernens in Niedersachsen und Bremen und verbreitet qualifizierte Angebote im Bereich Globales Lernen an Schulen. https://globolog.net/

Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen VNB e. V.

 

Gefördert von ENGAGEMENT GLOBAL mit Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung sowie von der Bundeszentrale für politische Bildung.

 

Aktuelle Projekte

eine-welt-promotoren-button

 handyaktion button

 30 Jahre Button