Der Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen e.V. (VEN) ist das entwicklungspolitische Landesnetzwerk in Niedersachsen. Unter dem Dach des VEN engagieren sich viele entwicklungspolitische Gruppen, Initiativen und Vereine. Mit der Koordination landesweiter Kampagnen und Projekte stärkt der VEN zivilgesellschaftliches Engagement, bringt globale Themen in die niedersächsische Landespolitik und wirbt für globale Gerechtigkeit und eine zukunftsfähige nachhaltige Entwicklung www.ven-nds.de.

Der VEN sucht zum 15. April 2021 eine Elternzeitvertretung für die Fachstelle Migration und Entwicklung im Eine Welt Promotor*innen-Programm für die Geschäftsstelle in Hannover.

 

Die Stelle soll die entwicklungspolitische Arbeit migrantischer Organisationen in Niedersachsen stärken und mit bestehenden Strukturen der entwicklungspolitischen Arbeit in Niedersachsen verzahnen.

Aufgaben:

  • Beratung von migrantischen Vereinen zu Fragen der Vereinsführung, Projektantragsstellung,
  • Fördermöglichkeiten und inhaltlicher Arbeit vor allem bei Auslandsprojekten
  • Antragsberatung für Partnerschaftsgruppen
  • Fortbildungs- und Austauschangebote für Partnerschaftsgruppen und migrantische
  • Organisationen und Empowerment migrantischer Organisationen zu entwicklungspolitischer Arbeit sowie junger (Post-)Migrant*innen
  • Öffentlichkeitsarbeit zum Promotor*Innen-Programm bei migrantischen Vereinen in Niedersachsen
  • Gremien-, Netzwerk- und Informationsarbeit zum Thema Migration / Flucht & Entwicklung
  • Mitarbeit auf Bundesebene in den Strukturen des Eine Welt -Promotor*innen-Programms
  • Bericht- und Antragsanfertigung sowie laufendendes Projekt- und Finanz-controlling der
  • Aktivitäten im Rahmen des Promotorenprogramms

Anforderungen:

  • Hochschulabschluss (Diplom oder Master) oder gleichwertige Ausbildung
  • mindestens zwei Jahre praktische Berufserfahrung im Arbeitsfeld der Stelle
  • versierter Umgang mit gängigen Computerprogrammen
  • Teamfähigkeit, Eigeninitiative und selbstständiges Arbeiten
  • Sicheres Deutsch in Wort und Schrift

Wir bieten:

  • ein spannendes Themenfeld
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem dynamischen Team
  • Vergütung angelehnt an TVL 11

Bewerbungsverfahren:

Wenn Sie Interesse haben, senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf und Anschreiben) per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Bewerbungsschluss ist der 21.3.2021. Wir begrüßen Bewerbungen aller Nationalitäten.

Wir freuen uns auf Ihre Zusendungen!