Bis zum Sommer 2012 war Die Landraub-Ausstellung im Rahmen der Projektphase an mehreren Orten in Niedersachsen zu sehen. Es gab vielfältige und interessante Rahmenprogramme, Führungen, Workshps und Diskussionen.

Die Ausstellung kann beim VEN augeliehen werden. Sie besteht aus 7 Themenbannern und einem Stehmonitor mit drei Kurzfilmen.

Für begleitende Maßnahmen zur Ausstellung stellt der VEN Materialien und pädagogische Konzepte zur Verfügung. In der Aufbauanleitung der Ausstellung finden sich Vorlagen für Presseerklärungen und Einladungen zu Veranstaltungen, die vom Aussteller genutzt werden können. Für Vorträge und Workshops stellt der VEN gern Referent_innen.