Am 26.9.08 wurde das Biomasse-Projekt des VEN in Erfurt als offizielles UN-Dekade Projekt 2008/2009 der Weltdekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung" ausgezeichnet. Projektleiterin Katrin Beckedorf nahm die Auszeichnung von Prof. Dr. Gerhard de Haan, dem Vorsitzenden des Nationalkomitees der UN-Dekade in Deutschland entgegen.

Die UN-Dekade läuft noch bis zum Jahr 2014. Seit 2005 sind insgesamt etwas 700 Projekte bundesweit ausgezeichnet worden. Sie stehen beispielhaft für eine innovative und breitenwirksame Umsetzung der Bildung für nachhaltige Entwicklung. Ziel ist die Verankerung des Gedankens einer weltweit ökonomisch, ökologisch und sozial nachhaltigen Entwicklung in allen Bereichen des Bildungssystems. Die Projekte müssen Umwelt und Entwicklung zusammenbringen. www.bne-portal.de.