ven projektbanner weltwunde

Das Projekt „Weltwunder – Wandel statt Wachstum“ greift die Sustainable Development Goals (SDGs) auf und diskutiert sie mit Bevölkerung, Politik und Wirtschaft im Kontext des globalen Wandels. Weltwunder organisiert Diskussionsveranstaltungen, erarbeitet Positionen und Materialien und diskutiert konkrete Wege, wie ein Wandel in Nord und Süd angepackt werden kann.. Zum Projekt

 

ven projektbanner beschaffung

Die Arbeitsbedingungen im Süden hängen wesentlich damit zusammen, welche Produkte und Dienstleistungen in den Abnehmerländern – u.a. in Deutschland – nachgefragt werden. Hier sind nicht nur die Konsumenten, sondern auch die Politik in der Verantwortung. Diese Einkaufsmacht gezielt für die Umsetzung von internationalen Sozial- und Umweltstandards zu nutzen, ist das Ziel des Projektes "Niedersachsen kauft fair – Nachhaltige Beschaffung". Zum Projekt

 

ven projektbanner beschaffung

Mit Partnerschaft Global unterstützt der VEN die zahlreichen Organisationen und Einzelpersonen in Niedersachsen, die sich in der Süd-Nord-Partnerschaftsarbeit engagieren. Im Fokus stehen Vernetzung und Erfahrungsaustausch unter den Aktiven, um gemeinsam Partnerschaft weiterzudenken und sich gegenseitig zu stärken. Zum Angebot

Die Debatte um die Agrarwende fokussiert häufig lokale und regionale Dimensionen und berücksichtigt globale Zusammenhänge lediglich am Rande. Um eine zukunftsorientierte Landwirtschaft in Niedersachsen in der Mitte der Gesellschaft zu verankern, ist eine Vertiefung des Multi-Stakeholder-Dialoges, der die globale Perspektive in Entscheidungsprozesse einbezieht, von herausragender Bedeutung. Zum Projekt

"ven

Wie kann ein global-sozial-umweltverträglicher Umgang mit schnell abnehmenden Rohstoffen konkret aussehen? Wir können wir unsere Lebensstile und Konsummuster den ökologischen Leitplanken in einer endlichen Welt und den Erfordernissen für weltweit faire und würdige Arbeit anpassen? Das Projekt Utopista spricht junge Leute im Alter von ca. 18 bis 30 Jahren in Niedersachsen an, selber aktiv zu werden - mit kreativen Aktionen, politischen Forderungen, Veranstaltungen und konkreten Ansätzen. Zum Projekt

Trotz Beendigung der Laufzeit von Projekten arbeitet der VEN weiterhin zu den Themen. Sie finden diese im Bereich Themen.